Historie

Der Ursprung unseres Unternehmens wurde am 05. Juli 1961 bei der Handwerkskammer Saarbrücken durch den Gründer Otto Meiser gelegt. Damals handelte es sich um einen Schlosserbetrieb …


… der bereits als Unterlieferant Schwingmaschinen im Auftrag fertigte. Im Laufe der Jahre wurde die Palette immer mehr erweitert. Bereits 1968 kam der Schwiegersohn Theo Zewe als Geschäftspartner dazu. Damals war der Sitz der Otto Meiser & Zewe in Merchweiler. Gemeinsam wurden Eigenkonstruktionen im Bereich der Fördertechnik (Schwerpunkt Gießereimaschinen) entwickelt und erfolgreich in allen Ländern vermarktet. Seit 1985 führt Herr Zewe das Unternehmen alleine. Mittlerweile wurde das Unternehmen selbstständig auf dem Markt tätig. Die Konstruktionen immer weiter erneuert und erweitert. 1989 musste der Betrieb wegen der beengten Verhältnisse nach Spiesen-Elversberg verlegt werden. Im Jahre 1999 wurden endlich passende Räumlichkeiten gefunden um die Produktion erweitern zu können. Die Fa. Zewe GmbH hat seit 2000 Ihren Sitz in Dillingen, Industriestraße 7. Herr Zewe möchte auch in den nächsten Jahren seinen Markt erweitern und weitere neue Kunden gewinnen. Hierbei wird er mittlerweile von seinen Kindern und Enkeln tatkräftig unterstützt.